Ein künstlicher Schneesturm

Der Natur nachgeholfen …
Es war ein kalter aber sonniger Novembertag im Jahr 2008, als sich mir auf einem Spaziergang in Seefeld in Tirol ein besonderes Spektakel bot: ein künstlich erzeugter Schneesturm unter strahlend blauem Himmel! Der nahe gelegene Skihang war fast gänzlich in weiße Schneeschwaden eingehüllt. Auch wenn ich dem ständigen Bestreben des Menschen, zugunsten des Profits in die Natur einzugreifen eher skeptisch gegenüberstehe, so konnte ich diesem Ereignis doch einen gewissen ästhetischen Reiz nicht absprechen. Aber seht selbst, die Bilder warten in der Fotogalerie auf euch.

2 Kommentare zu “Ein künstlicher Schneesturm”
  1. Jack
    01.09.2010

    War ich doch schon immer! ;o)

  2. werner
    01.09.2010

    Klasse Bilder, Jack.
    Bist du jetzt unter die Fotographen gegangen?
    Gruß


Dein Kommentar:


Neu:

 

Die Berlenga Inseln
Im Hafen von Rotterdam